Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 empfehlung seiten

Hier möchte ich Euch interessante Internet-Seiten vorstellen, die ich immer wieder gerne besuche, um mich über aktuelle Themen zu informieren, wobei es natürlich viel um den Bereich der Bildbearbeitung geht, aber auch einige Blogs, die ich hier und da besuche. Schaut einfach mal vorbei und wenn ihr auch Empfehlungen für mich habt, würde ich mich freuen, wenn ihr diese im Kommentar rein schreibt. 

 

blue lightning tv marty geller youtube header

Beitrag vom 31.05.2019

Als ich anfing, mich in die Tiefen der Bildbearbeitung in Photoshop zu wagen, habe ich über einige Youttube-Kanäle wirklich unglaublich viel gelernt. Sei es Licht,- und Schattensetzung, das Arbeiten mit diesen anfangs echt verwirrenden Ebenen und alles, was mich interessierte.

Es ist unglaublich, wie viele tolle Leute es weltweit auf Youtube gibt, die ihr Wissen an die Anfänger weiter geben. Die einen eher mit eher langweiligen bis fehlerhaften Videos, aber dann auch die wahren Meister, die einem wirklich haarklein von Anfang bis Ende etwas erklären und man gleich schrittweise nachvollzien kann. Anfangs habe ich ganz viel über diesen Youtube-Kanal Blue Lightning TV mit Marty Geller   gelernt.

 

Ich kann euch diesen wirklich wärmstens empfehlen, auch für diejenigen, die nicht so gut in der englischen Sprache sind. Man kann alles gut nach verfolgen, da Marty absolut perfekt und professionell arbeitet und es auch für Anfänger gedacht ist.   

 

Ebenso ist Marty Geller von Blue Lightning auch auf weiteren Seiten zu finden : Facebook  / Twitter / Webseite / Tumblr 

  


 

Rafy A youtube Videos

  Ihr steht auf diesen Fantasy-Effekt? Besondere Bilder mit diesem "gewissen" Aha-Effekt, wie aus einer anderen Welt? Mein absoluter Favorit, von dem ich wirklich sehr viel auf diesem Gebiet gelernt habe und der sein Wissen gerne auf seinem Youtube-Kanal weiter gibt, ist ....tadda..... Rafy A! Mein Photoshop-Fantasy-Held!!

Er hat es nicht so mit viel Bla..bla im Video, was mir sehr entgegen kommt. Es gibt schicke, ruhige Musik und er zeigt langsam und gut nachvollziebar die Bearbeitungsschritte, bis man sein erstes Fantasie-Bild  vor Augen hat und denkt: wooow....ja...mehr davon!!

Also...geht mal rüber zum Youtube Kanal Rafy A und schaut es euch an. Ich denke, ich verspreche nicht zu viel, wenn man in diesen Bereich der Fantasie-Bilder eintauchen möchte... 

Rafy A stellt - ebenso wie auch Marty Geller die Ressourcen für das im Video erstellte Bild als Download zur Verfügung. So kann jeder sofort mit dem Nachbau beginnen. Ich finde, ein absoluter Pluspunkt und man freut sich wirklich sehr, wenn die ersten Ergebnisse ebenso fantastisch aussehen, wie bei den "Youtube-Lehrern"! Verschmitzt Smiley

 

Rafy A ist natürlich auch auf folgenden Seiten zu finden: Facebook / Eigener Blog / Instagram 

  


  

Beitrag vom 31.05.2019

Es geht weiter in Sachen "wie um Himmels willen geht das so mit Photoshop": Ich werde öfters gefragt, wo ich meine Ideen her hole oder wie das überhaupt alles mit Photoshop geht. Manches sähe einfach so aus, als wäre es "real" oder "wie aus der Kamera". Ideen habe ich reichlich und sollte mal keine vorhanden sein, was doch selten der Fall ist, schau ich mich im Internet um - lasse mich von Bildern inspirieren, die gerade durch die Kanäle geflutet werden - oder auch einfach von Gegenständen, zu denen mir plötzlich eine Gestaltungsidee kommt. Es ist das eine, die Idee zu haben - das andere ist natürlich die Umsetzung und mit den entsprechenden Werkzeugen umgehen zu können, sei es nun mit Photoshop, Gimp, Paintshop und wie die Programme alle heißen. Viele Wege führen nach Rom, so heißt es und genau so ist es im Abenteuer mit der Bildbearbeitung und da ist es egal, ob es ein Fantasy-Bild oder eine Geburtstagskarte ist. Beides wird mit viel Liebe zum Detail von mir selbst gestaltet. Ich nutze natürlich auch weitere Programme / Filtersoftware, aber dazu in einem anderen Beitrag mehr.  

Andhika Zanauer PlaylistNun möchte ich eure Neugierde nicht länger auf die Folter spannen... hahaha.... es gibt noch einen weiteren "Youtube-Lehrer" für Fantasie-Bilder oder ich nenne es auch gerne Lichtmalerei, denn genau das ist das wichtigste in solchen Bildern...der Umgang mit den Lichtsituationen.

Bei Andhika Zanuara könnt ihr eine etwas andere Art der Bildbearbeitung im Fantasie-Bereich kennen lernen, aber ebenso interessant und zielführend für wunderbare eigene Ergebnisse, denn wenn man einmal verstanden hat, wie es mit der Lichtmalerei geht, dann kann man dies in jedes Bild übertragen und das ist wieder dieser "Aha-Effekt"! Selbst in meinen Vintage-Bildern fließen solche Elemente der Lichtgestaltung hinein und...ach...ich schweife ab.  

Schaut euch auch gerne mal seinen Kanal an und ich bin gespannt, ob ihr auch gleich Lust zum selber ausprobieren bekommt. Bei mir war es jedenfalls so. 

 Andhika Zanuara ist natürlich auch auf weiteren Seiten vertreten: Facebook / Instagram / Webseite / deviantArt 

 

 


PiximperfectAls ich gerade meinen letzten Beitrag speichern wollte, fiel mir doch noch der äußerst sympathische Unmesh Dinda von seinem wirklich super interessanten Youtube-Kanal PiXimperfect ein.

Der Kanal ist zwar in englischer Sprache, aber mir kommt es meist auf die Vorführung und Umsetzung an, die Unmesh Dinda wirklich auf sehr professionelle Weise darstellt. Ich habe auch dort schon einiges gelernt - auch was den Umgang mit Photoshop als solches angeht. Die Themen sind immer aktuell, vielfältig und für mich persönlich jedenfalls hoch interessant. 

Mit knapp 1,2 Mio. Abonnenten ist der Kanal schon eine richtige Größe im Photoshop-Bereich. Ich denke, es liegt auch an der wirklich unglaublich sympatischen Art, wie Unmesh Dinda die Themen mit "Händen und Füßen" erklärt, sodass sie sogar für diejenigen verständlich sind, die der englischen Sprache nicht so mächtig sind. Und das schöne an diesen Videos ist naütrlich, man kann sie so oft wiederholen, bis man auch das letzte Fitzelchen daraus verstanden hat.

Viel Spaß bei PiXimperfect von Unmesh Dinda  

 

 PiXimperfect ist auch hier zu finden: Facebook  / WebseiteTwitter 

 


 kamel graphicEin weiterer kreativer Photoshopper im Fantasiebereich sei aber auch noch genannt. Kamel Graphic, der ebenso zauberhafte Ideen umsetzt und diese zum "Nachbauen" in seinem Youtube-Kanal zeigt. Viele Ausflüge in die Fantasie-Welt und eine Menge Lernstoff, um sich  immer wieder mit dem Thema Licht,- und Schattenarbeit, also Lichtmalerei - beschäftigen.

Kamel Graphic ist auch hier zu finden: Facebook / Instagram / Twitter 

 

 

 

 

 

 

 

  


 imabirds

Da ich hier auch Blogbeiträge einbinden möchte, aber mich mit der Materie noch nicht so gut auskenne, wie mit Photoshop, empfand ich die Seite imabirds von Gerlinde Tratzsehr gut, aktuell und informativ. Die Seite erscheint mir nicht so überladen, ist klar strukturiert und die Themen gut auffindbar. Mit viel Liebe zum Detail in Wort und Bild erklärt Gerline Tratz die Beiträge so, dass sie auch "Otto normal" versteht. Dabei gibt es oft Tipps und Tricks, die so manchen Arbeitsprozess erleichtern. Ein klarer Pluspunkt! 

Was ich persönlich sehr herausragend empfinde, ist die Kommunikation über die Kommentarfunktion auf der Seite. Man bekommt innerhalb von kurzer Zeit schon eine Antwort, was erfahrungsgmäß auf anderen Seiten leider mittlerweile nicht mehr passiert oder mit Wochen Verzögerung - manche schalten die Kommentarfunktion sogar ab. Mir kommt das eher so vor, als wollten sie zwar alle Gedanken ins Internet blasen, aber Reaktionen sind scheinbar nicht willkommen. Anders bei imabirds, was ich persönlich sehr begrüße und die Seite gleich - wenn man es so sagen kann - sympathischer und ein wenig persönlicher macht!   


 
bloggerabc

Eine weitere "aufgeräumte", aber sehr informative Seite, die mir ebenso gefällt:  Bloggerabc von Daniela Sprung Ebenso klar strukturiert und die Themen sehr gut auffindbar. Auch hier möchte ich die Kommunikation auf Kommentarebene hervor heben. Daniela Sprung antwortet zeitnah und gibt somit dem Leser das Gefühl, wahrgenommen zu werden. Auch hier ein großes Lob, da ich - was das betrifft - schon einige negative Erfahrungen gemacht habe, selbst bei Fragestellungen völlig ignoriert worden zu sein. Auch die Themen empfinde ich als sehr interessant und gut recherchiert. Also nichts zu meckern und man lernt auch noch rund ums "Bloggen" dazu, was mir gerade in der Erprobungsphase sehr entgegen kommt. 

 

 


 

P.S.Wenn du auch einen Youtube-Kanal oder eine Internetseite mit Tutorials empfehlen kannst, dann schreib mir dies gerne in den Kommentar. Ich schaue mir die Seiten an und nehme sie bei Bedarf gerne in meine Liste mit auf! 

Dann mal viel Freude beim "photoshoppen"! Verschmitzt Smiley

 

 

 

Jeder mag Anerkennung.

Wenn Dir meine kostenlosen Bilder gefallen, dann...

Herzlichen Dank!

OK

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen